AMINA CENTRE

Das Amina Centre ist mittelfristig und integrierend angelegt: SAO Association unterstützt Flüchtlingsfrauen nach ihrer Ankunft auf dem griechischen Festland im Alltag und bei der Integration.Damit sie ihr Geschick wieder in eigene Hände nehmen können. Im Amina Centre finden besonders verletzliche, behinderte und alte Frauen – mit oder ohne Kinder – Unterstützung. Auf Lesbos sitzen die geflüchteten Frauen fest, mit praktisch keiner Aussicht auf Aufnahme in Europa. In Athen betreuen, begleiten und beraten wir Frauen, die für längere Zeit oder dauerhaft in Griechenland bleiben werden. Sie werden aktiv in ihrem Integrationsprozess unterstützt und erhalten wichtige Informationen, Sprachunterricht oder auch Betreuung in rechtlichen, gesundheitlichen und psychologischen Fragen.

Für das Strassenmagazin
Surprise hat Yvonne Kunz im August 2018 eine grosse Reportage über «Amina» und die Frauen geschrieben. Sie finden den Text in unserem Medienspiegel

 

         PDF Amina Centre Athen 

SAO Association

Geschäftsstelle

Badenerstrasse 21 . CH-8004 Zürich

+41 78 825 80 85 . office@sao.ngo

Vereinssitz CH-5436 Würenlos

UID CHE-438.203.855

Zürcher Kantonalbank ZKB

Postfach . CH-8010 Zürich

Spenden in CHF

CH86 0070 0114 8023 0668 5

Spenden in Euro

CH19 0070 0130 0091 1535 8

Clearing: 700

SWIFT-BIC: ZKBKCHZZ80A

  • White Facebook Icon
  • Weiß Twitter Icon
  • Weiß Instagram Icon

© 2016 by SAO Association • Login