WIR DANKEN

Das ist etwas vom Schönsten in der Arbeit von SAO: Wir sind nicht allein. Viele Menschen leisten einen Beitrag – unkompliziert, herzlich, professionell. Wir sind dankbar und ihnen allen freundschaftlich verbunden. Es geht nicht alleine, für niemanden. Gleichgesinnte Wegbegleiterinnen und Wegbegleiter in der Nähe zu wissen, ist enorm wichtig. Daraus schöpfen wir immer wieder Kraft und Zuversicht. Liebe Alle: Ihr seid grossartig! Herzlich merci.

Dagmar McEvily ... hat uns den Jahresbericht 2017 und das Kennzahlen/Spendenblatt schnell und gratis auf Englisch übersetzt. Ohne solche Freundinnen und Freunde kämen wir nicht weiter! Thank you very much, Dagmar!
dagmarmcevily.ch

Florian Aebersold ... aus Jona hat uns in seiner Druckerei das Kennzahlenblatt zum Jahresbericht 2017, einen Spendenbrief mit rund 1500 Adressen und letztes Jahr unsere Geschenkgutscheine gedruckt – und geschenkt. Unkompliziert, herzlich und in 1A Qualität. Dabei hat er sich für unsere Anfrage sogar noch bedankt! Merci!
aebersold.ch

Nathalie Soland ... war als Volunteer im Einsatz und hat uns dabei gleich auch noch ein Booklet mit den wichtigsten Informationen und Angaben für andere Volunteers konzipiert, gestaltet und verfasst. Grossartig. Merci, Nathalie!

 

Livia Kunz ... hat an der ersten Benefiz-Matinee für SAO am 12. November im «Moods» fotografiert und uns ihre Arbeit sowie die Bilder zur Verfügung gestellt. Wir danken herzlich! Die Fotogalerie zur Matinee finden Sie hier.

Benni Wolfensberger ... von der renommierten Druckerei J.E. Wolfensberger AG.Die Projekte von SAO sind jetzt konkret, und wir müssen dafür richtig viel Fundraising betreiben. Das geht nicht ohne Dokumentationen und Drucksachen. Wir achten sehr darauf, möglichst geringe Administrations-Kosten zu verursachen. Wolfensberger ist uns bei den Druckkosten für den Jahresbericht auch 2018 enorm grosszügig entgegen gekommen. Wir schätzen das sehr und empfehlen Ihnen das traditionsreiche Zürcher Unternehmen gerne weiter.

wolfensberger-ag.ch

Isabelle Follath ... die wunderbare Illustratorin hat CI-Illustrationen für unsere beiden Community- und Empowerment-Centres «Bashira» auf Lesbos und «Amina» in Athen kreiert – für den Flyer, das Türschild und die Beschriftung verschiedener räume im Haus. Merci!

isabellefollath.ch

 

Tobias Peier ... hat uns ein älteres, aber voll funktionsfähiges MacBook Pro aus seinem «Büro für Gebrauchsgrafik» Bodara GmbH in Zürich für die Geschäftsstelle geschenkt. Unsere Geschäftsleiterin ist glücklich. Und wir danken für die Grosszügigkeit und Solidarität.

bodara.ch

Damit das Notebook auch wirklich seinen Dienst optimal leisten kann, hat uns Peter Schmid von EMSO IT Support ... mehr Speicher, eine «unglaublich tifige Grafikkarte» (Zitat unserer Geschäftsleiterin) eingebaut, alle Daten migriert, die nötigen Updates gemacht und eine Speicher-HD organisiert. Seine Arbeit hat er uns geschenkt. Grosses Kino.

emso.ch

Gioia Andreoli ... hat mit einem Team von Kune als Freiwillige in Attika gearbeitet. Nach ihrer Rückkehr hat sie mit ihrer Freundin Laila Lüthi, der Hilfe der Hochschulgruppe von Amnesty International an der Universität Zürich und ihren Freunden fleissig gebacken und einen Kuchenverkauf organisiert – ein grosses Dankeschön von uns allen!

Mini Decki ... hat uns dank der Vermittlung von Vivienne Herzog für neugeborene Flüchtlingskinder in Lesbos Decken genäht und gespendet. Damit jedes Heimatlose neue Menschenkind, wenigstens in seiner eigenen Decke, Wärme und Geborgenheit findet. 

minidecki.ch

... und Luca Roost von KUNE ... hat unseren SAO-Van nach Lesbos gefahren und mit KUNE-Volunteers im Hafen von Piräus und in Attika wichtige Arbeit geleistet ...

... und er hat mit seinem Bruder Dano Roost den SAO weather report, der früher manuell erstellt wurde, so programmiert, dass er stündlich ein Update auf unsere Webseite liefert. Unbezahlbar, herzlichen Dank euch beiden!

kuneaid.org

 

Christa Camponovo ... hat uns im Auftrag von «Vitamin B – Fachstelle für Vereinsarbeit» geholfen, unsere Statuten sorgfältig auf die Reihe zu kriegen und keine doofen Fehler zu machen. Dank ihrem Vereinswissen und ihrer herzlichen, engagierten Art hat sie uns Sicherheit und Ruhe geschenkt. Vitamin B eben. Merci villmal!

vitaminb.ch

Jeannette Clausen ... lebt in den USA und hat unsere Website auf Englisch übersetzt. Wir kannten sie nicht einmal. Ihre Freundin, die Übersetzerin Julia Karin Lawson, hatte sie angefragt, weil sie selber keine Kapazität hatte. Und Julia war von der Literaturprofessorin Hildegard Keller angefragt worden, die eine Freundin einer unserer Vorstandsfrauen ist. So geht Netzwerken. Jeannette, Julia und Hildegard: Wir lieben Euch!


MiloMila, Doris Bühler ... hat im Oktober 2016 in einer ebenso herzlichen wie überwältigenden Aktion via Facebook Spenden für Winterschuhe gesammelt und die Schuhe besorgt. Sie werden von «Attika» aus verteilt. Doris und ihr Netzwerk sind wie eine grosse Glücksmaschine. Mille Grazie!

milomila facebook

Katharina Wernli ... ist mit dem halben SAO-Vorstand schon jahrelang freundschaftlich verbunden. Sie hat uns alle professionell fotografiert, damit wir eine gute Falle machen, und ist jetzt mit dem anderen halben SAO-Vorstand auch befreundet. Es war toll mit Dir, danke Katharina!

katharinawernli.com

 

Andreas Schwaiger ... Auch Katharina Wernli hat den Staffettenstab in ihrem eigenen Netzwerk weitergegeben. Der Fotograf Andreas Schwaiger hat sie zeitlich entlastet und die Bildbearbeitung der Vorstandsporträts gemacht. Still, unkompliziert und professionell. Andreas, wir schätzen das sehr!

schwaiger.ch

Julia Küttel ... damit dieVorstandsfotos wirklich gut werden, hat Katharina Wernli die Visagistin Julia Küttel zum Fotoshooting mitgebracht. Es hat uns berührt und sehr gefreut, wie diese junge Frau ganz selbstverständlich einen halben Arbeitstag einsetzte und uns mit einem Lächeln den letzten Schliff gab. Julia, bisch e Gueti!

juliakuettel.ch

Kaspar Allenbach ... war für die allererste SAO-Website zuständig, die er dem damals frisch gegründeten Verein schenkte. Die Übergabe an das nächste Website-Team war ausgesprochen kollegial, professionell und herzlich. Das hat uns in den Anfängen enorm viel bedeutet. Wir danken Dir, Kaspar, für alles!

kasparallenbach.ch

SAO Association

Geschäftsstelle

Badenerstrasse 21 . CH-8004 Zürich

+41 78 825 80 85 . office@sao.ngo

Vereinssitz CH-5436 Würenlos

UID CHE-438.203.855

Zürcher Kantonalbank ZKB

Postfach . CH-8010 Zürich

Spenden in CHF

CH86 0070 0114 8023 0668 5

Spenden in Euro

CH19 0070 0130 0091 1535 8

Clearing: 700

SWIFT-BIC: ZKBKCHZZ80A

  • White Facebook Icon
  • Weiß Twitter Icon
  • Weiß Instagram Icon

© 2020 by SAO Association • Login